2. Reise 2018: Papenburg (Ems) - Waltrop (Henrichenburg) und Liegezeit beim alten Schiffshebewerk Henrichenburg von 1899

          Diese Reise begann am Mittwoch, 6. Juni 2018 um 14 Uhr.

WILLI fuhr am Sonntag, 10. Juni 2018 vom Stadthafen Münster (Westfalen) nach Waltrop zum alten Schiffshebewerk Henrichenburg von 1899, wo WILLI bis zum 27. Juni 2018 auf Seit des GMS FRANZ-CHRISTIAN liegen bleiben darf. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.

erstellt mit www.marinetrafic.com
erstellt mit www.marinetrafic.com

Wie alle anderen Inhalte dieser Webseite unterliegen auch diese Fotos dem Urheberrecht. Falls Sie Bilder haben möchten, können Sie uns gerne anfragen, aber bitte nicht einfach "abkupfern". Unsere ausführliche Urheberrechtserklärung finden Sie im >Impressum< (ganz unten).

Sie können bei >MarineTraffic< die aktuelle Position von WILLI selbst nachschauen. Es ist einfacher, wenn Sie im Suchfeld oben rechts [Schiff/Hafen] die Martime Mobile Service Identy (MMSI) von WILLI: 269056909 und nicht den Schiffsnamen eingeben, da es weltweit viele Schiffe mit dem Namen WILLI gibt.

Um die von WILLI hinterlassenen "AIS-Spuren" auf der Karte anzuzeigen, müssen Sie bei den Reisedaten das Feld [Vergangene Strecke] anklicken.

Wundern Sie sich bitte nicht, wenn diese Spuren teilweise über Land führen. MarineTraffic kann nur Positionen darstellen und zu einer Spur verbinden, wenn jemand vorort die auf den beiden AIS-Frequenzen 161,975 und 162,025 MHz vom AIS-Transponder an Bord von WILLI ausgesendeten AIS-Positionsdaten-telegramme empfängt und zu MarineTraffic weiterleitet. Die AIS-Positionsdaten-telegramme kommen nicht von selbst ins Internet!

Die Schiffsnamen können Sie einblenden, wenn Sie links unter Schichten die Option [Schiffsnamen Anzeigen] aktivieren (Häkchen setzen). Wenn Sie danach nochmals auf das Symbol Schichten klicken, geht das Schichten-Fenster wieder zu.