Reise Basel-Kleinhüningen - Frankfurt am Main-Osthafen - Erlenbach am Main


Historisches Kanal-Schiff im Rheinhafen

Am Samstagmorgen, 4. August 2018 drehte telebasel vor der Abreise nach Breisach einen News Beitrag über WILLI und den Verein Historische Binnenschifffahrt.

Hier der Link zu diesem Video:

https://telebasel.ch/2018/08/04/ein-stueck-geschichte-tuckert-auf-dem-rhein/


Diese Reise begann am Samstag, 4. August 2018, um 09:20 Uhr am Kopf des Hafenbeckens 1; um 09:24 Uhr kam WILLI auf den Rhein.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

WILLI erreichte das Etappenziel und den Übernachtungsort Breisach im Breisgau um 17 Uhr. Ganz herzlichen Dank an die >Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH (BFS)<, dass WILLI erneut am alten Steiger festmachen durfte.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Das Etappenziel vom Sonntag, 5. August 2018 war das Oberwasser der Schleuse Gambsheim, der Übernachtungsort war die >Schiffswerft Karcher GmbH in Rheinau-Freistett<.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Leider war WILLI ab Oberwasser der Schleuse Gerstheim bis oberhalb von Germersheim bei Marinetraffic nicht mehr sichtbar, da auf dieser Fahrstrecke niemand ist, der die AIS-Positionstelegramme empfängt und zu Marinetraffic weiterleitet.

Am Montag, 6. August 2018 fuhr WILLI vom Oberwasser der Schleuse Gambsheim bis nach Mannheim und machte um 15:45 Uhr im Mühlauhafen fest.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Am Dienstag, 7. August 2018, um 05:10 Uhr verholte WILLI vom Mühlauhafen auf den Rhein, fuhr zu Berg zur Rheinvorlandstraße 5 in Mannheim und machte um 05:45 Uhr am Steiger beim Haus Oberrhein fest. Dort fand an Bord eine private Veranstaltung des Männernetzes Pfalz, des Männernetzes Baden und der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft Kaiserslautern statt.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Nach dem Ende der privaten Veranstaltung fuhr WILLI am Dienstagabend, 7. August 2018 bis zur Neckarspitze, auf dem Neckar zu Berg bis ins Unterwasser der Schleuse Feudenheim und übernachtete im Schleusenkanal.

 

Am Mittwoch, 8. August 2018 war WILLI ab 08:50 Uhr wieder unterwegs, zu Tal bis zum Neckar-km 0 (Neckarspitze). Um 09:15 Uhr kam WILLI beim Rhein-km 482,1 wieder auf den Rhein zu Tal.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Um 15:20 Uhr fuhr WILLI aus der Schleuse Kostheim und weiter auf dem Main zu Berg bis zu einem Liegeplatz in Raunheim. WILLI machte dort um 16:30 Uhr fest und übernachtete dort.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Am Donnerstag, 9. August 2018 machte WILLI um 07:45 Uhr am Liegeplatz Raunheim los, fuhr auf dem Main zu Berg bis zum Reiseziel Frankfurt am Main, Osthafen 1, Hafentreppe 19, und machte um 11:35 Uhr dort fest.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Am  Freitag, 10. August 2018 wurde im Laderaum von WILLI die Ausstellung SPECIAL LOCATION - Kunst im Schiff WILLI - von Rosa Lachenmeier eingerichtet.


Wie alle anderen Inhalte dieser Webseite unterliegen auch diese Fotos dem Urheberrecht. Falls Sie Bilder haben möchten, können Sie uns gerne anfragen, aber bitte nicht einfach "abkupfern". Unsere ausführliche Urheberrechtserklärung finden Sie im >Impressum< (ganz unten).



Am Samstag, 11. und Sonntag, 12. September 2018 nahm WILLI in Frankfurt am Main am Osthafen-Festival teil.


Am Montag, 13. August 2018 folgte die letzte Reiseetappe von Frankfurt am Main zum Liegeplatz im Schutzhafen Erlenbach am Main, wo WILLI gegen 16 Uhr festmachte und bis zum 1. September 2018 liegt.

erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com
erstellt mit www.marinetraffic.com

Sie können versuchen, bei >MarineTraffic< die aktuelle Position von WILLI selbst nachzuschauen. Es ist einfacher, wenn Sie dabei im Suchfeld oben rechts [Schiff/Hafen] die Maritime Mobile Service Identy (MMSI) von WILLI: 269056909 und nicht den Schiffsnamen eingeben, da es weltweit viele Schiffe mit dem Namen WILLI gibt.

Um die von WILLI hinterlassenen "AIS-Spuren" auf der Karte anzuzeigen, müssen Sie bei den Reisedaten das Feld [Vergangene Strecke] anklicken.

Wundern Sie sich bitte nicht, wenn diese Spuren teilweise über Land führen. MarineTraffic kann nur Positionen darstellen und zu einer Spur verbinden, wenn jemand vorort die auf den beiden AIS-Frequenzen 161,975 und 162,025 MHz vom AIS-Transponder an Bord von WILLI ausgesendeten AIS-Positionsdaten-telegramme empfängt und zu MarineTraffic weiterleitet. Die AIS-Positionsdatentelegramme kommen nicht von selbst ins Internet!

Die Schiffsnamen können Sie einblenden, wenn Sie links unter Schichten die Option [Schiffsnamen Anzeigen] aktivieren (Häkchen setzen). Wenn Sie danach nochmals auf das Symbol Schichten klicken, geht das Schichten-Fenster wieder zu.